K & B Rechtsanwälte beraten und vertreten Sie gerne in folgenden Rechtsgebieten:

  • Personenrecht
  • Familienrecht
    - Eheverträge
    - Ehescheidungen
    - güterrechtliche Auseinandersetzungen
  • Erbrecht
  • - Nachlassplanung
    - Testamente und Erbverträge
    - Erbteilungen
    -Testamentsvollstreckungen
  • Sachenrecht
  • Obligationenrecht
    - Arbeitsrecht
    - Miet- und Pachtrecht
    - Werkvertragsrecht
    - übriges Vertragsrecht
  • Haftpflichtrecht
  • Gesellschaftsrecht
    - Gesellschaftsgründungen
    - Gesellschafts- und Gesellschafterverträge
    - Übernahmen
    - Umstrukturierungen
    - Fusionen
    - Unternehmensnachfolge
    - Sanierungen
    - Liquidationen
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Markenrecht
  • öffentliches Recht
    - Ausländerrecht
    - Bau- und Umweltrecht
    - Beamtenrecht
    - öffentliches Beschaffungswesen
  • Strafrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Prozessrecht
    - Führung von Prozessen vor staatlichen Gerichten
      und Schiedsgerichten
    - Vertretung in verwaltungsrechtlichen Verfahren

Als öffentliche Notare sind wir zudem befugt, Beglaubigungen (von Unterschriften und Kopien) sowie öffentliche Beurkundungen (sowohl im nationalen als auch im internationalen Verhältnis) in folgenden Fällen vorzunehmen:
  • Eheverträge
  • letztwillige Verfügungen
    - Erbvertrag
    - Erbverzichtsvertrag
    - öffentlich letztwillige Verfügung
  • Errichtung von Stiftungen
  • Bürgschaftsverpflichtungen
  • Alle Beurkundungen in Handelsregistersachen, wie:
    - Gründung einer Gesellschaft (AG, GmbH, etc.)
    - Statutenänderung, Fusion, Kapitalerhöhung, Kapitalherabsetzung, Auflösung
    - Abtretung eines Gesellschaftsanteils

Wir Anwälte sind von Gesetzes wegen zur Unabhängigkeit verpflichtet. So konzentrieren wir uns uneingeschränkt auf die Lösung Ihrer Probleme. Aus der anwaltlichen Vertrauensstellung ergibt sich, dass alle uns zugetragenen Informationen unter dem Schutz des Anwaltsgeheimnisses stehen, das uns nicht nur zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet, sondern uns auch das Recht gibt, Auskünfte gegenüber Behörden und Dritten zu verweigern.

Das zwischen Anwalt und Klient bestehende Vertrauensverhältnis ist somit eine ideale Voraussetzung für eine optimale Beratung und Vertretung.

© 1944 – 2007 K & B Rechtsanwälte. Oberuzwil   |  Page Design © by Escapenet